Willkommen auf dem Trifels

Zwischen 1088 und 1330 war die Reichsburg Trifels unter den Staufern und Saliern eines der wichtigsten Zentren der Macht. Hier wurden immer wieder die Reichsinsignien wie Krone, Zepter und Reichsapfel aufbewahrt. Nachbildungen können Sie heute in der spektakulär inszenierten Schatzkammer bestaunen.  

Außerdem diente die Burg als Gefängnis für wichtige Persönlichkeiten. Ihr berühmtester Gefangener: der englische König Richard Löwenherz.

Die Burg, die Sie heute besuchen, ist Ergebnis wechselnder Phasen von Ausbau, Verfall, Wiederaufbau durch fast 1000 Jahre – von den Anfängen im 11. Jahrhundert bis in die jüngste Vergangenheit.

Öffnungszeiten
01. Februar – 14. März
Samstag, Sonntag und Feiertage: 10 - 17 Uhr (letzter Einlass 16 Uhr)

15. März – 31. Oktober
Donnerstag - Sonntag und Feiertage: 10 - 18 Uhr (letzter Einlass 17 Uhr)

November
Samstag, Sonntag und Feiertage: 10 - 17 Uhr (letzter Einlass 16 Uhr)

Dezember und Januar geschlossen

Kontakt
Reichsburg Trifels
76855 Annweiler
Telefon 0261 6675 4830
trifels(at)gdke.rlp.de

Die Reichsburg Trifels ist eine Einrichtung der Generaldirektion Kulturelles Erbe Rheinland-Pfalz, Direktion Burgen Schlösser Altertümer, www.gdke.rlp.de